Kaul, Mario & Mölleken, Susanne GbR.
Schriftdolmetscher NRW
www.schriftdolmetscher-nrw.de|info@schriftdolmetscher-nrw.de
Tel.: 0201 8346738|Mobil: 0178 4667282

Willkommen bei Schriftdolmetscher NRW

Bild der beiden Gründer der Vermittlungszentrale. Links Mario Kaul, rechts Susanne Mölleken

Seit 2012 bieten wir, Mario Kaul und Susanne Mölleken, unseren Service der Schriftdolmetschervermittlungszentrale NRW in Nordrhein-Westfalen und im Bundesgebiet Deutschlands an.

Eine unkomplizierte Vermittlung von Schriftdolmetschern liegt uns am Herzen. Mit uns haben Sie einen zentralen Ansprechpartner - eine zeitaufwendige Suche nach freiverfügbaren Schriftdolmetschern entfällt.

Unser Team besteht aus DSB zertifizierten und langjährig erfahrenen Schriftdolmetschern. 

Bei uns finden Sie  Beratung und Informationen von der Antragstellung bis zur kompetenten Begleitung.

NEWS: Neuer Flyer

Ab sofort steht unser neuer Flyer zum Download bereit. Dieser hat, ebenso wie unsere Homepage, in den letzten Monaten eine Überarbeitung erfahren und erscheint nun im neuen Design.

Weiterlesen …

Was ist Schriftdolmetschen?

Beim Schriftdolmetschen wird das gesprochene Wort von einem Dolmetscher auf einem Laptop mitgeschrieben, sodass der Hörgeschädigte zeitgleich den Inhalt mitlesen und aktiv am Gespräch teilnehmen kann. Weiterlesen

Was ist die Vermittlungszentrale?

Die Vermittlungszentrale ist eine unkomplizierte Vermittlungsstelle von Schriftdolmetschern. Die Kommunikation erfolgt nur mit einem Ansprechpartner und eine zeitaufwendige Suche nach frei verfügbaren Schriftdolmetschern entfällt. Weiterlesen

Welche Einsatzmöglichkeiten gibt es für Schriftdolmetscher?

Der Einsatz von Schriftdolmetschern ist in jeglicher Berufs- und Lebenssituation möglich. Bei größeren Veranstaltungen mit mehreren Hörgeschädigten kann der Text durch einen Beamer auf eine Leinwand übertragen werden. Weiterlesen

Wie beantrage ich einen Schriftdolmetscher?

Wenn man einen Schriftdolmetscher beantragen will, sollte man vorher wissen welche gesetzlichen Erfordernisse und Grundlagen bestehen. Ein Leitfaden mit Hinweisen zur Beantragung ist bereitgestellt. Weiterlesen